Wegweiser-Rechtsschutzversicherung - Abgesichert im Ernstfall

Die Rechtsschutzversicherung ist heutzutage unverzichtbar geworden

Schon lange sind die Zeiten vorbei, in denen Kontrahenten den Gang zum Rechts­anwalt scheuen. Demzufolge ist auch eine deutliche Steigerung an juristischen Auseinandersetzungen in den vergangenen Jahren zu verzeichnen gewesen.

Oft ist es zunächst keine Frage von Recht oder Unrecht, sondern vielmehr darüber, wer einen ausreichenden finanziellen Spielraum zur Verfügung hat, einen Prozess durchzusetzen. Dabei ist gerade heute niemand mehr vor einer Rechtsstreitigkeit gefeit, da ein Streitfall oft schneller eintritt, als einem lieb sein mag.

Was ist eine Rechtsschutzversicherung?

Eine Rechtsschutzversicherung ist mit einem Reserverad zu vergleichen.
Im Idealfall nicht all zu oft von Nöten, jedoch unverzichtbar, wenn es darauf ankommt.

Ob Disharmonie am Arbeitsplatz, eine Unachtsamkeit im Straßenverkehr oder un­überbrückbare Differenzen zwischen Mieter und Vermieter. Die Themen juristischer Auseinandersetzungen sind oft so unterschiedlich, wie die der beteiligten Personen selbst.

Eine Rechtsschutzversicherung sichert Ihre finanzielle Unabhängigkeit

Im Rahmen des seit 2004 in Kraft getretenen Kostenrechtsmodernisierungsgesetzes, wurde unter anderem die Anwaltsvergütung neu geregelt. Darüber hinaus stiegen auch die Kosten bei den Vergütungen von Gerichten, Zeugen und Gutachtern sowie weiterer im Zusammenhang von Gerichtsprozessen stehender Beteiligter.

Das sogenannte "Zwei-Klassen-Recht", rückte ein Stück näher, wodurch sich viele weder einen Anwalt geschweige denn eine zähe und oft auch unter Umständen langwierige juristische Auseinandersetzung leisten können. Zudem sind die Gerichte ohnehin chronisch überlastet, wodurch sich Prozesse oftmals in die Länge ziehen, was wiederum die Kosten steigen lässt. Da sitzt nicht selten derjenige mit einer Rechts­schutzversicherung finanziell am längeren Hebel. Daher empfehlen auch nicht ohne Grund Verbraucherschützer eine Rechtsschutzversicherung.

Rechtsschutzversicherungen vergleichen und online abschließen

Selbstverständlich können Sie gleich hier aus einer Vielzahl von Tarifen der bedeu­tendsten Rechtsschutzversicherungen Deutschlands vergleichen und sofort Ihre günstige Rechtsschutzversicherung online beantragen.

Vor allem ist im eigenen Interesse darauf zu achten, dass Ihre Rechtsschutzver­sicherung den individuellen Bedürfnissen bzw. den Anforderungen der eigenen Lebenssituation gerecht wird. Der Versicherungsschutz für den zu versichernden Personenkreis sowie die damit versicherten Leistungen können je nach Versicherer variieren und sind daher abzuklären.

Neue Rechtsschutz-Antworten von unseren Experten

1
Antwort
von einem BU-Experten

günstig eversicherung

hätte gerne rechtschutz versichernung für hausrat haftpflicht stafrecht zivilr ...
ganze Frage lesen ...


1
Antwort
von einem BU-Experten

Erstberatung Rechtsanwalt

Wird die erstberatung durch die VS abgedeckt ...
ganze Frage lesen ...


1
Antwort
von einem BU-Experten

Auflösung eines Arbeitsvertrages ??

Hallo sehr geehrte Damen & Herren, meine Frage ; ist ein Aufhebungsvertrag für ...
ganze Frage lesen ...


jetzt eigene Frage stellen Zusammenfassung wichtiger Fragen lesen