Rechtsschutzversicherung im Ausland

Auf fremden Terrain - Streitfall im Ausland

Wer sich mit dem Fahrzeug öfters im Ausland bewegt, sollte unbedingt darauf achten, eine Verkehrsrechtsschutzversicherung mit umfassendem Schutz zu beantragen. Neben Sprachbarrieren und mentalitätsbedingten Unterschieden ist vor allem eines zu beachten. Trotz EU sind im europäischen Ausland die Gesetzte nicht gleich!

Da tut es besonders gut, einen vertrauten Rechtsschutz mit deutschsprachiger Hotline anrufen zu können. Abgedeckt können hierbei sein: anfallende Anwaltsgebühren, Zeugengelder, Honorare für Sachverständige / Gutachter sowie anfallende Gerichtskosten.